... komm zu uns - wo die Gemütlichkeit zu Hause ist!

Kornhus

Konzert ‚GIG‘

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert ‚GIG‘

11. September ; 19:00 - 22:00

 

Das Konzert wird am 11.09.2020 ab 19 Uhr als Hutkonzert stattfinden. Die Band und das Kornhus-Team freuen sich, wieder Live-Musik zu präsentieren.

Das Konzert findet im Biergarten statt. Da die Platzanzahl begrenzt ist, ist eine Reservierung erforderlich. Tel-Nr. 05042/5065970 oder 0170/7834454.

Auch eine Gästeregistrierung ist notwendig. Bringen Sie bitte eine Zettel mit Vornamen, Namen, Adresse, Telefonnummer ausgefüllt zu der Veranstaltung mit. ebenso gelten die Abstands- und Hygieneregeln der Corona-Verordnung. Bitte bringen Sie auch einen Mund- und Nasenschutz mit.

Einlass ab 17.30 Uhr.

Bereits gekaufte Karten erhalten das Geld zurück.

www.grauistgeil.de

Wer erinnert sich noch an die Zeit, als man das Radio mit dem Tonbandgerät verkabeln und dann warten musste, bis genau der Song gesendet wurde, den man unbedingt aufnehmen wollte? Und wenn dann die Aufnahme- und die Starttaste gedrückt waren, die Tonband-Spulen sich drehten und der Song konserviert wurde und danach immer wieder abspielbar war: das war neu, das war begeisternd, das war intensiv! Denn das waren die 60er und 70er Jahre. Wer sich daran erinnern kann, kennt die Musikbegeisterung der Zeit, in der die vier Herren, die heute Grau Ist Geil sind, an Radio und Tonbandgerät saßen. Und genau die wollen die vier grau-geilen Musiker wiederbeleben mit ihren Auftritten! Da wird an die Energie erinnert, mit der die Small Faces ihre Verliebtheit mit einem simplen Sha la la la lee besangen, an den Witz, mit dem die Searchers ihre Liebesprobleme mit Love Potion No. 9 lösten, oder an die hintersinnige Sozialkritik eines jungen Bob Dylan, der die Einsamkeit in Like a rolling stone erzählerisch verpackt, …. und so manches mehr. Ein vielfältiger Blick zurück also in die Tonband-Zeiten - auch wenn die Musik etwas rockiger daherkommt, als das Tonband sie damals aufnahm. Und einige geniale Titel aus den späteren Kassetten- und CD-Zeiten finden auch ihren Platz im grau-geilen Repertoire. Insgesamt ein dralles Paket guter handgemachter Musik: vier Herren mit Gitarren, Bass, Orgel und Schlagzeug und dreimal Gesang. Da kommt Freude auf! Nostalgische Freude! Diese Mucke geht in Kopf, Bauch und Beine! ... und womöglich holt der Zuhörer nach dem Abend mit GIG / Grau Ist Geil! sein altes Tonband vom Speicher?

Details

Datum:
11. September
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie: